Welt der Räucherungen

Räuchern ist eine der ältesten Formen der Aromatherapie und spielt in allen Kulturkreisen eine wesentliche Rolle. Tauchen Sie ein in eine sinnliche Welt, voll von Zauber und Magie und entdecken Sie die Geheimnisse und Wirkungsweisen von Kräutern, Harzen und duftenden Hölzern.

Räucherungen unterstützen uns außerdem dabei, den stressigen Alltag hinter uns zu lassen und zu entspannen. Ob mit Kohle, Sieb oder Räucherstäbchen geräuchert wird, kann je nach Belieben entschieden werden. Für alle Räucherarten gilt: Nehmen Sie sich genügend Zeit um Ihr Räucherritual in Ruhe zu genießen und erfreuen Sie sich an der gemütlichen und entspannenden Atmosphäre!

Lesen Sie hier unseren Leitfaden: So räuchern Sie richtig!

Räuchern mit Kohle

Bei dieser Räucherart wird eine Räucherschale mit etwas Sand befüllt. Entzünden Sie die Räucherkohle indem Sie sie so lange über die Flamme halten bis sie knistert und leicht raucht. Anschließend legen Sie die Kohle in die Räucherschale und lassen sie ca. 5-7 Minuten durchglühen. Währenddessen können Sie das Räucherwerk im Mörser fein mahlen. Durch das Zermahlen entfalten sich ätherische Öle und Sie werden mit einem vollen und runden Aroma belohnt. Empfehlenswert ist es, Rillen in den Sand zu ziehen, sodass die Räucherkohle besser durchlüftet werden kann. Sobald die Kohle einen weißen Ascheüberzug hat, können Sie Ihr Räucherwerk in kleinen Portionen (1/2 Räucherlöffel) verräuchern. Bei Bedarf etwas Räucherwerk nachlegen. Genießen Sie die reinigende und entspannende Wirkung! Wird mit Kohle geräuchert, ist die Rauchentwicklung intensiver als bei Verwendung eines Siebes.

Räuchern mit Kohle und Räucherschale Sonora

Räuchern mit dem Zauberritual!

Räuchern mit Sieb und Weihrauchbrenner MANALI

Räuchern mit Sieb und Weihrauchbrenner

Hier wird das Räucherwerk direkt auf das Sieb gelegt. Durch die Wärme eines Teelichtes wird die Räuchermischung erhitzt und die Duftnote entwickelt sich. Ein Vorteil dieser Methode ist, dass der Duft und die Wirkung dezenter wahrgenommen werden – sobald das Teelicht brennt, entfaltet sich die Duftnote. Ist das Aroma nicht mehr erwünscht, kann die Kerze jederzeit ausgeblasen werden.

Lesen Sie hier unseren Leitfaden: So räuchern Sie richtig!

Weitere Details zum Räuchern finden Sie in unserer Räucherfibel, der Räucherwerk Info Indianische Tradition, in der Feng Shui Info und im Wertvoll Artikel „Räuchern und Feng Shui“

Links zum Online Shop: Feng Shui Räucherungen, Bijos Räucherwerk Fair Trade, Indianische Räuchertradition, Zauberrituale, Räucher- und Geschenksets, Räucherzubehör, Räuchergefäße, Mörser, Literatur